PC Konfiguratoren im Vergleich

In diesem Artikel beleuchten wir mal die PC Konfiguratoren verschiedener Online Hardware-Shops. Damit das ganze Experiment möglichst realitätsnah ist, bauen wir mit allen Konfiguratoren folgendes Hardware-Setup nach (1000 € Klasse):

Gamer Hardware – Das Setup

  • Prozessor Sockel 1150 – Intel Core i5 4670 Boxed
  • Prozessorkühler – Enermax T40-TB
  • Mainboard Sockel 1150 – Asus H87 Plus
  • Arbeitsspeicher DDR3 – Kingston HyperX Blu 8,0 GByte Kit DDR3-1600
  • Grafikkarte – MSI Geforce GTX 760 Twin Frozr Gaming
  • Soundkarte – Creative Soundblaster Recon 3D
  • Festplatte – Seagate Barracuda 7200.14 1,0 TByte GByte
  •   SSD-Festplatte – Samsung SSD 840 Evo 250 GByte
  • DVD-Brenner – LG GH24-NS
  • Gehäuse – Antec Threehundred Two
  • Netzteil – be Quiet Pure Power L8-CM 530 Watt

Wir vergleichen die Anbieter in den Kategorien Bedienbarkeit des Konfigurators und Verständlichkeit, Zuverlässigkeit /Fehleranfälligkeit, besondere Features und Preisniveau. Im Testprozedere werden wir versuchen, inkompatible Komponenten in die Konfiguration aufzunehmen um zu prüfen, inwiefern die PC Konfiguratoren hier eingreifen und den Anwender bei einer ordnungsgemäßen Konfiguration unterstützen können.

PC-Konfigurator Vergleich – Die Wettbewerber

In unserem kleinen Wettkampf lassen wir die Konfiguratoren der folgenden Anbieter gegeneinander antreten:

  1. Aletoware
  2. Alternate
  3. Mifcom
  4. Mindfactory

Let’s get ready to rumble!

PC Konfigurator von Alternate

Bedienbarkeit des Konfigurators

Der Start-Bildschirm des PC Konfigurators von Alternate gestaltet sich übersichtlich und aufgeräumt. Auf dem Haupttab „Basis-Komponenten“ kann man bequem die grundlegenden Hardware-Komponenten eines Gamer PCs auswählen. Neben diesem Tab gibt es noch die Tabs „Optionale Komponenten“ und „Software/Services“ (dazu später mehr):

PC Konfigurator Alternate Startseite - Gamer PC zusammenstellen

PC Konfigurator von Alternate – Übersichtlicher Startbildschirm

Sofern man schon weiß, welche Hardware man haben möchte, kann man sich der Reihe nach durch die Komponenten arbeiten und so die Konfiguration nach und nach vervollständigen. Positiv fällt beim Konfigurator von Alternate auf, dass gelegentlich für die einzelnen Komponenten Tipps gegeben werden, worauf bei der Auswahl zu achten ist (hier am Beispiel der Festplatte):

Alternate PC Konfigurator - Tipps zur Hardware

Alternate PC Konfigurator – Tipps zur Hardware

Der Konfigurator ist sehr einfach und intuitiv zu bedienen, allerdings ließen die Ladezeiten ein wenig zu wünschen übrig. Dies mag natürlich immer individuell sein und hängt von vielen Faktoren ab, allerdings waren die Konfiguratoren der anderen Wettbewerber etwas flotter.

Zuverlässigkeit des Konfigurators

Da die Bezeichnungen von Hardware Komponenten meist sehr kryptisch sind und nicht selten ein einziger Buchstabe in der Komponentenbeschreibung schon einen deutlichen Unterschied machen kann, sollten die Konfiguratoren die grundlegende Kompatibilität der zusammengestellten Komponenten für den Anwender überprüfen. Der Alternate Konfigurator ist hier sehr vorbildlich und gibt sinnvolle und wichtige Tipps. In diesem Beispiel haben wir RAM ausgewählt, welcher mit einem Takt von 1866 MHZ läuft, allerdings unterstüzt unsere CPU nur RAM bis 1600 MHZ. Das System würde zwar auch damit laufen, aber wir würden unseren Arbeitsspeicher nicht auf dem maximalen Takt betreiben können und somit letztlich Leistung bzw. Geld zum Fenster rauswerfen. Glücklicherweise prüft der Alternate PC-Konfigurator hier nochmal nach und gibt einen sinnvollen Tipp:

Kompatibilität RAM CPU Alternate PC Konfigurator

Kompatibilität RAM CPU Alternate PC Konfigurator

Beim Herumspielen mit unterschiedlichen Hardware-Konfigurationen sind wir über weitere viele sinnvolle Tipps gestoßen, die der PC Konfigurator verlauten ließ. Beispielsweise wurde angemerkt, dass der Betrieb von 2 Grafikkarten (mit je 2 belegten Slots) und einer zusätzlichen PCIe Soundkarte zu Hitzeproblemen führen könnte. Diese und andere Tipps erleichtern natürlich die Konfiguration eines Rechners ungemein.

Weitere Features

Der Alternate PC Konfigurator bietet dem Anwender die Möglichkeit, die Konfiguration in seinem Kundenkonto zu speichern und später mit der Bearabeitung fortzusetzen. Zudem ist es möglich, eine vorgenommene Konfiguration an einen Bekannten zu senden und nochmal gegenchecken zu lassen. Dieser Bekannte könnte anschließend die Konfiguration wieder im PC Builder aufrufen, modifzieren und eine überarbeitete Version des Hardware-Setups an den Initiator zurückschicken. Alles in einem sehr nette Features (die aber ein Kundenkonto erfordern). Nachdem man alle Komponenten zusammengesammelt hat, hat man anschließend noch die Option, das gesamte Setup in Einzelteilen zu bestellen (sprich man baut es selbst zusammen) oder es von Alternate gegen eine Gebühr von 99,00 € zusammenbauen zu lassen. Das geht allerdings nur, wenn man auch ein Betriebssystem mit auswählt.

 Preisniveau

Kommen wir zum Preisniveau. Die oben genannte Konfiguration kostet in der Summe bei Alternate 1068,37 €, der Zusammenbau durch Alternate veranschlagt nochmal 99,00 €.



1-2-3 Konfigurator

PC-Konfigurator von Aletoware

Als nächsten PC Konfigurator knöpfen wir uns den Konfigurator von Aletoware vor. Hier ist der Ansatz ein anderer als bei Alternate, denn bei aletoware wählt man zunächst eine Prozessor-Hersteller und Sockel Basis aus, auf der der PC basieren soll.

Bedienbarkeit des Konfigurators

Hier sei schonmal vorab erwähnt, dass man bei Aletoware keine so große Auswahl an Hardware-Komponenten hat wie bei Alternate. Vielmehr ist es so, dass der PC Konfigurator von Aletoware nur kompatible und ausgewählte Komponenten zur Auswahl anbietet. Insofern ist es nicht möglich, sich zu verkonfigurieren und die Bedienung läuft denkbar einfach ab. Man bekommt eine Auswahl-Liste an Komponenten präsentiert und entscheidet sich für eine der dort aufgeführten Optionen (Beispiel Prozessor):

Aletoware - PC Konfigurator

Aletoware – PC Konfigurator

Leider ist es mit dem Konfigurator auf Grund der eingeschränkten Hardware-Auswahl nicht möglich, unsere Muster-Konfiguration zusammenzustellen. Einige der darin verwendeten Komponenten werden schlichtweg nicht angeboten. Somit ist ein wirklicher Vergleich an dieser Stelle nicht möglich. Aletoware läuft also außer Konkurrenz.

Weitere ausführliche Tests zu PC-Konfiguratoren, Hardwarekonfigurationen verschiedener Preisklassen und interessante Infos rund um das Thema Hardware findet ihr bei den Kollegen von pckonfigurator.info.

Meet the Author

Gamer-PC-zusammenstellen.com
0 comments… add one

Leave a Comment

Current month ye@r day *